Die Bande

Im Laufe der Jahre ist der Schwarm auf fünf Musiker angewachsen. Mehr als 10 Jahre haben uns zusammengeschweißt und wir können stolz behaupten, daß wir schon einiges gesehen und vermutlich noch mehr gemeinsam erlebt haben. Wo fünf Individualisten aufeinandertreffen kann es mitunter wild einhergehen, um am Ende gemeinsam auf ein recht facettenreiches Programm zu schauen. Sänger und zuständig für Klamauk am Ort des Geschehens sind die Beiden, die ihre Schnäbel wohl am weitesten aufbekommen, Gedron und Seamus. Der Herr Hagen, unser menschlicher Brummtopf, sitzt – als Herzschlag der Musik – an Trommel und Weib. Und die beiden „Damen“ in der Reihe, Cada und Kae, füllen  den Krug mit Harmonien und Melodien.

Wir wandern das ganze Jahr hindurch zwischen Märkten und Larps umher, um mit sesshaftem und wanderndem Volk Humpen und Stimmen zu erheben. Und wo der Vogel landet, darf der Spaß nicht fehlen. So bunt wie Leben und Publikum ist auch die Auswahl dessen, was wir zum Besten geben. Mit Schabernack und einem Augenzwinkern reicht unser Repertoire von Zoten, mehrsprachigen traditionellen Stücken, über Tänze und Liedern mit Moral, bis hin zu eigenen Werken.

Holt einen der Ernst des Lebens ein, wird er schon bald mit einem Schluck Frohsinn und Schabernack wieder hinunter gespült. Und so soll es auch denen ergehen, die mit uns zu feiern wissen.

Advertisements